ZLA-Applikation

ZLA-Applikation PBA – Planungsbüro Ben Attia

Eine bei jeder Hallen-Planung auftretende Aufgabe ist die Berechnung und Platzierung der Zuluftanlagen (=ZLA, damit sind die raumlufttechnischen Geräte gemeint, die auch Kombi- oder Abluftgeräte sein können. – Für die Dimensionierung der Kanäle gibt es Software-Lösungen, die RLT-Geräte werden aber nur symbolisch dargestellt. Um den Platzbedarf zu planen ist dies zu wenig.). Bei der Alternativenplanung kann der Zeitaufwand dabei sehr groß werden, da die Anlagen immer wieder angepasst werden müssen.

Bei unserer ZLA-Applikation handelt es sich um eine MicroStation-Anwendung, die eine ZLA berechnen und daraus eine Zeichnung erstellen kann. Nach Eingabe des benötigten Luftvolumenstroms und Auswahl der erforderlichen Einbauteile wird die Zeichnung einer ZLA mit allen erforderlichen Einbauten mit den richtigen Abmessungen für die Anlage dimensioniert, die durch Mausklick oder Eingabe von Koordinaten an der gewünschten Stelle in eine vorhandene MicroStation-Datei eingefügt werden kann. Es besteht die Möglichkeit, Beschränkungen, wie z. B. die Hallenhöhe zu berücksichtigen. Die fertig berechnete ZLA wird in einer Datenbank gespeichert und kann bei Bedarf abgerufen, wenn nötig verändert, und in eine andere Zeichnung eingefügt werden.

Bei Interesse oder Fragen an der oben genannten Applikation, kontaktieren Sie uns.